3. - 5. März 2017
Was ist das für 1 Hack. Vong Geschmack her?


Über die PULS Hackdays

PULS? Hack? Was? 1 paar Antworten auf 1 Menge Fragen...

Wer steckt dahinter?

Die PULS Hackdays sind ein von PULS organisierter Hackathon. PULS ist das junge Programm des Bayerischen Rundfunk (BR).

Was wollen wir damit?

Wir wollen die Türen des Bayerischen Rundfunk öffnen und mit euch gemeinsam an der digitalen Zukunft arbeiten. For the people by the people.

Wo findet der Event statt?

Im BR Funkhaus. Insgesamt haben wir Plätze für 40 Teilnehmer und suchen Developer, Designer und Journalisten aller Art.

Die Challenges

Die PULS Hackdays beschäftigen sich dieses Jahr noch expliziter mit PULS. Wir möchten uns für euch öffnen und mit euch an Herauforderungen arbeiten, die man als junges öffentlich-rechtliches Angebot 2017 zu meistern hat.

Folgende 7 Challenges haben wir für das Wochenende auserkoren:



Übrigens: Es ist keinesfalls ausgeschlossen, dass wir auch nach den Hackdays weiter zusammen an den begonnenen Projekten arbeiten!

Das Team

Voilà, das Kompetenzteam der PULS Hackdays. Wir stehen euch am Wochenende als Mentoren, Challenge-Experten oder Supporter jegweder Art mit Rat und Tat zur Seite.



Die Jury

Diese fünf bewerten schlussendlich eure Arbeit und bestimmen über die Sieger.
Die Kategorien lauten: Design, Technik, Inhalt, Innovationsgrad und PULSigkeit.



Jetzt anmelden

Und, schon richtig Bock bekommen? Dann bewerbt euch jetzt und seid dabei im März in Funkhaus in München! Anmeldeschluss ist der 12. Februar 2016.



Rückblick

Und so war das bei den PULS Hackdays 2016.